Logo Crohn und Colitis Tag 2014

Leben mit Crohn & Colitis

Mehr als 320.000 Menschen in Deutschhland sind an den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa erkrankt. Weltweit sind Millionen Menschen betroffen.

Anhaltender Durchfall, Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit sind die Symptome, wenn sich der menschliche Verdauungstrakt entzündet. Bei Morbus Crohn kann der gesamte Verdauungstrakt betroffen sein, während sich bei der Colitis ulcerosa nur der Dickdarm entzündet.

Beide Entzündungen können sich auf weitere Organe ausweiten. Meistens tritt die Krankheit zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr erstmals auf. Aber auch Kinder leiden schon unter den noch unheilbaren chronischen entzündlichen Darmerkrankungen.

Die beiden Krankheiten sind nicht heilbar, Betroffene haben sie - meist in Schüben - lebenslang. Mit guter Therapie, Unterstützung durch das Umfeld und Lust am Leben können die meisten Betroffenen den Alltag gut meistern.